Home
VUdAK
Magyarul
Vudak Galerie
Signale
Veranstaltungen
Einladungen
Dokumente
Kontakt

Verfolgen Sie uns auf Facebook!


Aktuelle Programme

Vernissage: 23. Juli, 11.00 Uhr
Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Gospertstraße 1 in 4700 Eupen, Belgien


Veröffentlichungen
Reihe Literatur
Reihe Kunst
Weitere Bücher

ZeiTräume-Titelseite1.jpg
ZeiTräume - ein erlesenes VUdAK-Album



Neuerscheinung: Wittmann-Lebenswerkband "Schwarze Wolken"


Neuerscheinung: Schwarz-Szily-Wagner-Katalog "Seelenwelten"

Verband Ungarndeutscher Autoren und Künstler

20 Jahre Deutscher Nationalitätenklassenzug am Lovassy
Niveauvolle Leistungen
15. November 2013.
„Für die 20-jährige erfolgreiche Tätigkeit im ungarndeutschen Bildungswesen auf hohem Niveau“ – steht auf der Ehrenurkunde, die Dr. Wendelin Albert, Vorsitzender der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung der Stadt Wesprim, an László Schindler, Leiter des Nationalitätenklassenzuges am László-Lovassy-Gymnasium, zum Jubiläum überreichte. Der neu eingerichtete Unterrichtsraum 204, der den Namen der ungarndeutschen Dichterin Valeria Koch trägt, wurde am 14. November feierlich übergeben. Dieser Raum wird dem Volkskundeunterricht sehr dienlich sein, denn neben der Gedenkplakette der Dichterin stehen in den Schränken Originalstücke ungarndeutschen Lebens aus früheren Zeiten: Gebrauchsgegenstände, Fotos, Trachtenstücke, Gebetbücher können die Veranschaulichung erleichtern.

Bei der Abschlussveranstaltung des Jubiläums am 15. November gab es einen Schwabenball, zu dem die Waschludter Johanns’ Kapelle aufspielte. Der Direktor des László-Lovassy-Gymnasiums Zoltán Schultz begrüßte die Gäste, ein tolles Kulturprogramm bekundete die Fülle der außerschulischen Tätigkeiten innerhalb der Bildungsinstitution. Nach dem Chor der SchülerInnen folgte eine Überraschung, denn die Lehrerinnen des Klassenzugs boten auch eine Kostprobe aus ihrem musikalischen Können. Sehr beeindruckend war der Eröffnungstanz, von 24 Paaren getanzt, eine Choreographie von Ákos Petres und Andrea Petres-Reiter. Die beiden Tanzlehrer haben die Leitung der Waschludter Tanzgruppe „Pergő Rozmaring“ inne, das Programm der Lovassy-SchülerInnen und Lehrerinnen machte den 10. Lovassy-Schwabenball zu einem eindrucksvollen Erlebnis für die Gäste.

Eine Jubiläums-DVD stellt die zwanzig Jahre des Deutschen Nationalitätenklassenzuges vor, Traditionspflege, Wettbewerbe, Projekte, Partnerschaften lassen die vielfältige und weitverzweigte Tätigkeit am Klassenzug nachspüren. Die Jubiläums-DVD können Sie online über die Homepage des Gymnasiums (www.lovassy.hu) erreichen. Zwanzig Jahre im Dienste der deutschen Nationalitätenausbildung in Wesprim sind ein guter Grund zum Feiern, der Bündelball bot auch gebührend gute Stimmung hierzu.

A. K.

NZ 47/2013



Content © 2004 VUdAK - Verband Ungarndeutscher Autoren und Künstler